Paderborn. Auch wenn die hochkarätige Ausstellung "Wunder Roms" in Paderborn den Besuch des Papstes verdient hätte - es handelte sich bei unserer Berichterstattung um einen April-Scherz! Alle darin getätigten Aussagen sind frei erfunden. Sollten Sie darauf hereingefallen sein, sehen Sie uns diesen Spaß zum 1. April nach. Ansonsten hoffen wir, dass wir Sie mit dem ausgedachten Papst-Besuch ein wenig erheitern konnten.

Weiterlesen

Paderborn. Die „Wunder Roms“ im Diözesanmuseum sind für Paderborn allein betrachtet bereits spektakulär – nicht weniger als eine Sensation ist der Gast, der zum Start der Ausstellung am Eröffnungs-Wochenende erwartet wird. Wie unsere Zeitung kurz vor Redaktionsschluss erfuhr, hat Papst Franziskus kurzfristig an diesem Samstag einen Blitz-Besuch in Paderborn angekündigt.

Weiterlesen

Paderborn. Auch auf den Paderborner Königsplätzen erwacht der Frühling. An diesem Samstag und Sonntag, 1. und 2. April, wird es auf der Baustelle farbenfroh. Mehr als 300 bunte Frühblüher, mehrere Zierkirschen und bunte Bänder weisen den Besuchern den Weg und vermitteln einen Eindruck davon, wie es zukünftig auf den Königsplätzen aussehen kann.

Weiterlesen

Borchen. Die Zeit hoher Flüchtlingszahlen, als hunderttausende Menschen auf der Flucht vor Krieg, Hunger und Gewalt nach Deutschland kamen, ist vorbei. Jetzt steht auch die Gemeinde Borchen vor der Aufgabe, die Menschen, die bleiben werden, zu integrieren. Zum Beispiel die knapp 50 Bewohnerinnen und Bewohner, die seit August 2016 im neuen Wohnheim an der Rudolf-Diesel-Straße leben. ,,Wenn wir Menschen finden, die sich ehrenamtlich einbringen möchten, wäre Borchen für unsere neuen Nachbarn noch...

Weiterlesen

Kreis Paderborn. Zum Frühlingsbeginn wird die Polizei am morgigen Donnerstag im gesamten Kreis Paderborn verstärkt Fahrradkontrollen durchführen. Die Beamten werden dabei auf mögliches Fehlverhalten der Zweiradfahrer, aber auch auf falsches Handeln von Autofahrern gegenüber Radfahrern achten und die technische Ausstattung der Fahrräder überprüfen.

Weiterlesen

Paderborn. Zum vierten Mal in Folge ist die zehn Kilometer Distanz beim Paderborner Osterlauf vorab ausgebucht. Und das noch früher als im Jahr 2016.

Weiterlesen

Paderborn. Die Paderseeumflut ist das derzeit größte ökologische Gewässerentwicklungsprojekt in Paderborn. Mit dem Projekt soll die obere Pader sowie das Rothebachsystem wieder mit der unteren Pader und so auch mit der Lippe verbunden werden.

Weiterlesen
So erreichen Sie uns

05251 68 222 0
05251 68 222 20
info@pbams.de

Verbreitungsgebiet