Der Paderborner Student Florian Kaiser (20) bewirbt sich in einem Online-Wettbewerb für das Schlittenhunderennen Fjällräven Polar 2019 und braucht dafür noch Unterstützung von den Lesern der Paderborn am Sonntag. Bei dem Rennen geht es sechs Tage lang über 300 Kilometer durch die arktische Wildnis.

Florian Kaiser freut sich über die Unterstützung der Paderborner

Mit über 200 Schlittenhunden geht aus Norwegen über mehrere Checkpoints in südöstlicher Richtung bis nach Väkkäräjärvi in Schweden. Besonders freut sich Florian Kaiser auf den Anblick der Polarlichter. Für den Studenten des Wirtschaftsingenieurswesens kann unter folgendem Link abgestimmt werden: http://www.bit.ly/FlorianKaiser