Schloß Neuhaus. Die Internationale Kulturbörse „Performance“ bietet seit 13 Jahren internationalen Straßenkünstlern eine Präsentationsfläche für neue Produktionen. Gleichzeitig versteht sich die „Performance“ als Veranstaltung für die Öffentlichkeit: Das Veranstaltungsgelände in Schloß Neuhaus ist frei zugänglich und alle Open-Air Shows können kostenlos angeschaut werden.

Rund 70 ausgewählte Straßenkünstler aus der ganzen Welt werden zwei Tage lang Höhepunkte ihrer aktuellen Programme präsentieren und damit den Schlosspark von Schloß Neuhaus in einen bunten und kunstvollen Veranstaltungsort verwandeln. Fotos: Thorsten Hennig

Im Jahr 2019 wird die Kulturbörse am 26. und 27. August – und damit erstmalig in den Sommerferien – stattfinden. Rund 70 ausgewählte Straßenkünstler aus der ganzen Welt werden zwei Tage lang Höhepunkte ihrer aktuellen Programme präsentieren und damit den Schlosspark von Schloß Neuhaus in einen bunten und kunstvollen Veranstaltungsort verwandeln.

Den krönenden Abschluss der „Performance“ bildet die Abend-Gala am Dienstagabend. Die Gala-Show besteht in diesem Jahr aus der Absolventenshow der staatlichen Artistenschule Berlin sowie aus weiteren hochkarätigen Künstlern, die an der Kulturbörse teilnehmen. Die Abendveranstaltung beginnt am 27. August 2019 um 19.30 Uhr im Zirkuszelt im Marstall Innenhof von Schloß Neuhaus.

Eintrittskarten für die „Performance“-Gala sind ab Donnerstag, 15. November, für je 15 Euro im Paderborner Ticket-Center (Marienplatz 2a, 33098 Paderborn, Tel: 05251-29975-0) sowie unter www.buntgemischt.de/performance/gala erhältlich.