Das Fußballspiel zwischen einer verstärkten Ratsauswahl und Schaustellern gehört traditionell zum Vorabend der offiziellen Eröffnung des Libori-Festes. Ort des Geschehens ist in diesem Jahr wieder die Paderkampfbahn. Die mittlerweile 36. Begegnung beginnt am Freitag, 26. Juli, um 17 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, wenn Erich Drotleff und sein Team die Partie anpfeifen. 

Im letzten Jahr musste sich die Ratsauswahl bei hochsommerlicher Hitze mit einer 2:7-Niederlage gegen die Schausteller geschlagen geben. In der Gesamtbilanz führt die Ratsauswahl jedoch mit 143:130 Toren. 

Um diesen Vorsprung auszubauen, werden Alexander Jacobs, Bernhard Schaefer und Ayhan Demir den Stadtrat mit offensiver Spielweise auf dem Rasen vertreten. Unterstützt werden sie dabei wie gewohnt von Verwaltung und Feuerwehr: Für ein gefährliches Kurzpassspiel werden Michael Amedick, Adrian Röhrich und Hanni Ilskens sorgen. Auch Thomas Ilskens, Dirk Rubarth und Markus Liebeck wollen ihren Gegnern möglichst wenige Chancen eröffnen. Im Tor der verstärkten Ratsauswahl steht in diesem Jahr erneut Reinhold Franze. Weitere Gastspieler sind Gastwirt Kalla Militza, Michael Willeke von Getränke Driller sowie Frank Wolters von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn. 

Tipps von der Seitenlinie gibt es auch in diesem Jahr von Wolfgang Fingerhut, der für das Coaching der Rats- und Verwaltungsauswahl aus dem Ruhestand reaktiviert wurde.  

Der Eintritt zu dieser freundschaftlichen Partie ist frei. Für den klassischen Fußballimbiss und die kühle Erfrischung in Form von Würstchenbude und Bierstand ist gesorgt.